Gestern habe ich wieder Brot gebacken.
Inzwischen versorge ich uns komplett mit selbst gebackenem Brot.
Und habe dabei den Ehrgeiz entwickelt, dass das Getreide und die weiteren Zutaten regional und plastik- sowie verpackungsfrei eingekauft werden.

Es fühlt sich hervorragend an, nach dem Backtag das Brot anzuschneiden und zu kosten.
Dieses hier ist mit frisch vermahlenem Roggen, Weizen und Dinkel, für den würzigen Geschmack habe ich frisch gemörserten Fenchel und Koriander hinzugefügt.

frisch und regional

frisch und regional

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.